Hallo Ihr Lieben, Admin

Alle Einträge   neuer Eintrag  



Datum: 18.03.2009
von: joerg teschke
Email Homepage
Eintrag: 53
hi marcos...ich habe dich jetzt kurz hintereinander in düssi beim CULTURE CLUB und im THEATERATELIER TAKELGARN gesehen und bin begeistert. was du dich traust!was sagt denn deine mutter dazu?das interessiert mich brennend...egal!ich bewundere das, was du machst und wie du es machst, glühend.. und abgeschminkt bist du ein sehr attraktiver , symphatischer mann und so natürlich geblieben...wenn man von den blondierten haaren einmal absieht...
ich habe mich jedenfalls noch nie so gerne in der öffentlichkeit quälen lassen wie von dir gestern abend. hat spaß gemacht..
ich werde mich auf jeden fall bemühen,dich möglichst bald mal in deinem theater zu besuchen..
ich wünsche dir viel erfolg und spaß weiterhin...bis bald...bussi von joerg*
Datum: 11.03.2009
von: Jule & Thomas
Email 
Eintrag: 52
Wir waren nun schon zum dritten Mal Gast bei einem Event von Dir, und wieder einmal total begeistert.Diese zweistündigen Shows sorgen für die Straffung der Bauch- und Gesichtsmuskulatur. Super gut haben uns die Pausenüberbrückungen mit den Werbespots gefallen,---wirklich eine Super Idee. Bitte mehr davon!!!
Der Termin für das nächste Jahr (WE nach Karneval) ist schon in unserem Kalender eingetragen.
Datum: 10.03.2009
von: Oliver
Email Homepage
Eintrag: 51
Ein DICKES Kompliment an Euch drei - Marcos, Christian und Michael - für Eure wunderbar-schrille-amüsante-rasante Show! Ich war eben bei Eurem "Beautycase" auf Bädertournée im Düsseldorfer Takelgarn. Da sitzt man(n)doch gern in der ersten Reihe! Und - versprochen! - beim nächsten Mal gehen wir einen trinken. Weiterhin viel Erfolg, volle Häuser und volle Kassen! Liebe Grüße, Oliver
Datum: 09.03.2009
von: Fe
Email 
Eintrag: 50
Hallo, ihr Lieben.
Ich war gestern in Eurer Vorstellung und muß den ganzen Tag an Euch denken. Das war ein absolutes Highlight in meinem Leben. Ich lache für mein Leben gern und konnte dies gestern nach langer Zeit mal wieder ungezwungen tun. Heutemorgen habe ich sofort meine Eltern und Kolleginnen animiert, Euch zu besuchen. Dann fiel mir plötzlich ein, warum ich sooo doof bin und andere zu Euch hinschicke und selber zu Hause bleibe. NÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ. Mach ich nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Mein Bruder hatte im Januar Geburtstag und bekommt noch ein Geschenk von mir..............! Und....................?
Genau, Familienausflug!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Jippi.
Jetzt warte ich auf einen Anruf von meinem Bruder, wann er Zeit hat und dann komme ich mit meinen Eltern und ihm einfach nochmal vorbei, ist das geil?????????????????
Also nochmal 1000 Dank an Euch, dass ich meine Lachmuskeln wieder trainieren kann, bis bald Eure Fe
Datum: 03.03.2009
von: Roland
Email 
Eintrag: 49
Hier die Presseresonanz zu den beiden Veranstaltungen am 27. und 28.02.2009 in Iserlohn:

Iserlohn. Bunt, trashig und laut - Marcos Schlüter alias René Gligée hat bei seinen ausverkauften Vorstellungen am vergangenen Freitag und Samstag alles gegeben.

Im Rahmen der Kulturreihe der Schwul-Lesbischen Initiative Märkischer Kreis trat der Wahlkölner zusammen mit Christian König und Michael Mühl im Fanny-van-Hees-Saal der Volkshochschule im Stadtbahnhof auf. „De Beautycase - Ein Koffer voller Wahnsinn” heißt das neue Programm, in dem Schlüter seine Wandlungsfähigkeit gekonnt ausspielt.

Die Handlung des Stücks ist dabei eher nebensächlich, liegt doch der Fokus auf den schrillen Charakteren. Ob in seiner Paraderolle als tuntiger René Gligée, der mit seinem Ausruf „Hömma, Hölle!” beim Publikum bereits bestens bekannt war, oder als stöckelnde Theaterbesitzerin Brigitte de Beauvoir - Marcos Schlüter weiß, wie er einer Figur trotz aller Überspitzung liebenswerte Züge verleihen kann. Mit seiner Mimik bringt er zwischenzeitlich auch seine Schauspielkollegen aus dem Konzept, so dass die Darsteller minutenlang um Fassung ringen müssen. Sehr zur Freude der Zuschauerinnen und Zuschauer, die sich die Tränen immer wieder aus den Augen wischen müssen und sich vor Lachen die Bäuche halten. Herrlich auch Christian Schlüter als hysterischer Hermann oder hektische Choreographin Stina Bausch, die mit ihren Bodenturneinlagen vollen Körpereinsatz beweist. Michael Mühl spielt die Rolle des Detlef, der sich erst am Ende des Stücks outet, mit klimpernden Wimpern und einem zarten Lächeln und bildet so einen angenehmen Ruhepol im hektischen Treiben auf der Bühne.

Einen besonderen Hinweis verdienen zudem die bunten Kostüme, die von Hazy Hartlieb, der unter anderem auch Hella von Sinnen ausstattet, angefertigt wurden.

„Mit SLIMK-Kultur möchten wir für Toleranz und Akzeptanz gegenüber gleichgeschlechtlichen Lebensweisen werben”, erklärt Oliver Hanitz, der für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins zuständig ist, vor dem Beginn der Aufführung. „Zu unseren Veranstaltungen kommt ein bunt gemischtes Publikum, wir haben nur positive Erfahrungen gemacht.” Die Kulturreihe des Vereins findet seit acht Jahren jeweils am ersten Wochenende nach Karneval statt. Marcos Schlüter war bereits einige Male zu Gast und wird auch in Zukunft wieder in der Waldstadt auftreten: „Ihr seid wirklich ein tolles Publikum, wir kommen wieder!”
Datum: 02.03.2009
von: Claudia+Anja
 
Eintrag: 48
vielen Dank für die geile Vorstellung am 27.02.in Iserlohn...die meißten haben Dich und Deine Crew ja am 30.und 31.2.09 gesehen...auch gut...nachdem wir erst ein bißchen eingesperrt wurden und die Massen daraufhin panikartig aus dem Seiteneingang geflüchtet sind hatten wir noch das Vergnügen mit dir eine draußen zu rauchen...mit MANUEL (und natürlich dem Hausmeister).Werden Dich beizeiten mal in Köln im "Mittelblond" besuchen.Bis dahin,eine schöne Zeit
Datum: 02.03.2009
von: Issy
 
Eintrag: 47
Wir sind extra aus Porta Westfalica angereist. Die Vorstellung am 01.03 in Iserlohn war der Knaller. Wir werden jetzt jedes Jahr dabei sein.
Gruß Issy
Datum: 01.03.2009
von: berlin
Email Homepage
Eintrag: 46
Gut!
Datum: 01.03.2009
von: Jutta und Wanda
 
Eintrag: 45
Seit 4 Jahren ist für uns der 1.Samstag nach Karneval fest gebucht für René bei SLIMK! De Beautycase war umwerfernd, schrill, zum Lachen und Schreien, sehr gefühlvoll und schööööön. Danke für den wunderbaren Abend. Lachen tut so gut! Weiter so :-* (beste, dicke Freundinnen?!)
Datum: 01.03.2009
von: Roland
Email 
Eintrag: 44
Danke Marcos, Christian und Michael (und Crew) für zwei tolle Auftritte in Iserlohn!

Bilder ab sofort online unter www.slimk.de in der Galerie.
 

Einträge: 583 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59